In diesem intensiven 4,5 tägigen Workshop an zwei Wochenenden geht es darum, für die mehr oder weniger abgeschlossenen Arbeiten der Teilnehmenden das entsprechende (Buch-)Format zu finden und haptisch umzusetzen. Das Editing/Sequencing der Arbeiten sollte vor Beginn des Workshops weitestgehend abgeschlossen sein.

Ablauf Wochenende I

  • Vorstellung der Buchprojekte durch die Teilnehmenden (dazu bitte ausgedruckte Beispiele, Dummys etc. mitbringen)
  • Input-Vortrag: Das Buch als Objekt – Bestandteile und Eigenschaften unterschiedlichster (Foto-)Bücher
  • Diskussion und Konzeption der idealen Umsetzungen der einzelnen Arbeiten
  • Anpassung der gefundenen Idealform an die unterschiedlichen Produktionsanforderungen (je nachdem ob die Arbeit z.B. als Unikat oder in hoher Auflage bei einem Verlag erscheinen soll)
  • Vorbereitung der Umsetzung am folgenden Wochenende, erstellen einer druckfertigen Datei

Zwischen den beiden Workshopwochenenden können die Arbeiten selbstständig oder – nach Absprache – auch bei mir gedruckt werden.

Ablauf Wochenende II

  • Vorstellung verschiedener Papiere und ihrer Eigenschaften
  • Vorstellung verschiedener Klebe- und Buchbindetechniken
  • Erstellen eines einfachen Notizheftes
  • Erstellen des Dummys der eigenen Arbeit

Kosten: 300 Euro

Anmeldung bis zum 4.3.2022 bei mir unter post[at]nicobaumgarten.net

Ausstattung: Der Workshop findet in meinem Atelier in Berlin Lichtenberg statt. Hier habe ich eine Guillotine zum Schneiden der Bücher, einen Drucker der bis zu SRA3 in 220g/m² drucken kann, eine Presse, jede Menge (Foto-)Bücher zur Inspiration, viel Tischfläche und jede Menge Arbeitsmaterialien. Wenn Du hierzu noch genauere Fragen hast, frag’ gerne.

Über mich: Ich bin gelernter Handbuchbinder und Fotograf und veröffentliche seit 2012 Fotobücher im Eigenverlag. Seit 2014 gebe ich Foto- und Künstlerbuchworkshops, unter anderm in Zusammenarbeit mit ISSP Fotoschule Lettland, Bildmuseet Umea, FUAM (Universität Istanbul), LePhotobookFest (Paris Photo), Exp12 Berlin, Projektraum Fotografie Dortmund usw. Ich konzipiere, gestalte und produziere Bücher für verschiedenste Künstler*innen. Beispiele meiner Arbeiten sind hier auf der Homepage zu finden.

Der Workshop findet unter 2G+ Regeln statt

Die Teilnehmendenzahl ist auf 6 Personen begrenzt.